Weitere Informationen zum Titel.

Kramp, Ralf.
Stimmen im Wald.
Ungekürzte Lesung von Ralf Kramp..
6 CDs+1 MP3-CD im Daisy-Format, ca.6:24 Std.

Verlagstext zum Titel.

Niemand im Dorf wundert sich über den Tod von Michael Frings, dem alten Sonderling. Sein junger Bruder Jo, ein kleiner Trickbetrüger, hat nur ein Ziel: Er will den Hof so rasch wie möglich verkaufen und sich sein Erbe unter den Nagel reißen. Die Entdeckung, dass sein Bruder nahezu mittellos war, entsetzt ihn ebenso wie die Erkenntnis, dass dieser keines natürlichen Todes gestorben ist. Jo stößt auf ein wohl gehütetes Geheimnis, das auch ihn sein Leben kosten könnte.
Ralf Kramp, geboren 1963, lebt als Autor und Karikaturist in der Eifel. Für sein Debüt Tief unterm Laub erhielt er 1996 den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. In Spinner betrat zum ersten Mal Herbie Feldmann die Szene, der glücklose Held, dem ein nur für ihn sichtbarer Begleiter namens Julius stets auf den Fuß folgt.

Navigation: